Staunen und schlemmen: Fernsehturm Düsseldorf – Rheinturm

Der Rheinturm (erbaut 1979 – 1982, Architekt H. Deilmann) ist das markante Wahrzeichen der Düsseldorfer Rheinkulisse. Er steht am Rande der südlichen Innenstadt am Eingang des MedienHafens, direkt neben dem nordrhein-westfälischen Landtag bzw. dem WDR und besitzt in 172,5 Metern Höhe das Restaurant QOMO mit 144 Sitzplätzen an der Fensterfront, das sich innerhalb von 72 Minuten einmal um die eigene Achse dreht. Aus technischen Gründen von 12:00 bis 17:30 Uhr in eine Richtung und von 18:30 bis 1:00 Uhr nachts in die entgegengesetzte.

Darunter befinden sich die Aussichtsplattform M168 (168 m) mit Snackbar und Eventflächen mit atemberaubendem Blick auf die Rheinmetropole: MedienHafen, Altstadt, Hofgarten, Königsallee und der Rhein mit seiner Brückenfamilie liegen zu Füßen des Rheinturms. Bei schönem Wetter reicht die Sicht bis zum Kölner Dom. Die beiden Publikumsaufzüge befördern die Besucher mit einer Geschwindigkeit von 4 m/s auf die verschiedenen Ebenen.

Speisen in luftiger Höhe: QOMO Restaurant im Rheinturm

Es ist im wahrsten Sinne des Wortes der Himmel auf Erden oder – wenn man so will – die Erde bekommt einen Himmel. Das QOMO im Rheinturm. Ein Name, der dem ebenso neuen wie kreativen Fusion-Style eine Heimat gibt. Moderne japanische Kochkunst von der anderen Seite der Erde verzaubert uns mit einem Geschmackserlebnis, das in dieser aufregenden Form in Europa durchaus eine Seltenheit ist. Asiatische Einflüsse mit europäischer Note, japanische Ästhetik an einem der ungewöhnlichsten Orte, die die Gastronomie in Deutschland zu bieten hat. Kulinarische Höhepunkte auf 170 Metern über dem Meeresspiegel. Das in sich rotierende Restaurant verdreht dem Gast die Sinne und öffnet ihnen ein völlig neues Fenster in eine Welt der fernöstlichen Kulinarik mit europäischem Einfluss.

Dem modernen japanischen Fusion-Style hat sich Masanori Ito, Küchenchef im “QOMO”, verschrieben. Die Bandbreite seines Könnens offenbart die umfangreiche Speisekarte: zum Start Wagyu Gyozas, dann eine hervorragend würzige Aka Miso Suppe. Im dritten Gang klassische Nigiri, dem Sushi in seiner puren Form: Thunfisch, Seewolf und Lachs von höchster Qualität. Vom marmorierten Wagyu-Rind bis hin zum Lammkotelett mit süßlicher Teriyaki-Soße und knackiger Gemüsebeilage – hier ist wirklich alles aufeinander abgestimmt. Auch die begleitenden Weine und – wer es möchte – die japanischen Sake. Als perfekter Abschluss entpuppen sich ungewöhnliche Desserte: die Note vom grünen Tee ist moussig-cremig in der Konsistenz und herrlich herb in der Note. Im “QOMO” treffen authentische japanische Gerichte auf die besten kulinarischen Seiten Europas, von etwas größerer Abwechslung dürften die Fusionen aber sein.

Öffnungszeiten QOMO Restaurant

Sonntag bis Donnerstag von 18:00 bis 01:00 Uhr
Freitag, Samstag und Feiertage von 18:00 bis 02:00 Uhr
Brunch am Sonntag 11:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: 0211 863 200 18
Reservierungen unter: reservation@qomo-restaurant.com

M 168 – Aussichtsplattform im Rheinturm

Zwei Bars hoch oben über der Stadt. Auf 168 Meter die Bar für jeden Tag und für den entspannten Ausflugsbesuch auf den höchsten Punkt Düsseldorfs. Kleine Happen, große Emotionen. Lassen Sie den Blick schweifen und genießen Sie die erhabene Höhe. Die Welt liegt Ihnen zu Füßen, während Sie sie umrunden und der Raum sich über 360 Grad ausbreitet. Ein Erlebnis der besonderen Art. Was kann es Besseres geben, als diese Momente mit einer kleinen Erfrischung oder einem Snack zu genießen? Die Welt ist Weite – und von hier oben zeigt sie sich von ihren schönsten Seiten.

Aussichtsebene des Fernsehturms Düsseldorf

Hier geht es rund: Auf der Aufsichtsebene können Besucher – ob sie alleine oder in der Gruppe anreisen – die Stadt von oben besichtigen. Bewundern Sie den Sonnenuntergang, beobachten Sie den Verkehr, machen Sie unvergessliche Fotos, und vor allem – lassen Sie sich Zeit. Vielleicht haben Sie auch Lust auf eine Kaffeespezialität oder ein Erfrischungsgetränk, wenn Sie möchten mit einem Stück Kuchen oder einem warmen Snack. Bodenständig sein und doch völlig losgelöst von der Erde. Das Deli Circle in 168 Metern Höhe zeigt, wie klein und großartig zugleich unsere Welt ist. Heben Sie ab und fliegen Sie über den Rhein und über Düsseldorf. Die Zeit bleibt stehen, wenn Sie Ihren Blick 360 Grad über die Stadt schweifen lassen. Wer kann schon sagen, dass einem das Parlament zu Füßen liegt, oder der Rhein oder der Flughafen. Ein wahrlich erhebender Moment.

Öffnungszeiten Aussichtsebene, Bar & Lounge

Sonntag bis Donnerstag 10:00 bis 00:00 Uhr
Freitag und Samstag 10:00 bis 01:00 Uhr

Adresse Rheinturm

Rheinturm
Stromstraße 20
40221 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 863 200 0
Fax: 0211 / 863 200 10
E-Mail: rheinturm@centro-hotels.de
Internet: http://www.rheinturm.de

Adresse

Unsere Adresse:

Stromstraße 20, 40221 Düsseldorf

Telefon: