Broschüre „Nordeifel Höhepunkte. Natur- und Kulturerlebnisse“ erschienen

449
Neuauflage der Broschüre Eifel Kulurerlebnsisse
Broschüre „Nordeifel Höhepunkte. Natur- und Kulturerlebnisse“ erschienen.

(prehoga) Neue Broschüre „Nordeifel Höhepunkte. Natur- und Kulturerlebnisse“ erschienen. Die Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) hat eine Neuauflage der Broschüre „Nordeifel Höhepunkte: Natur- und Kulturerlebnisse“ herausgebracht und wirbt mit ausgewählten Tipps für die Schätze der Nordeifeler Natur- und Kulturlandschaft.

Die Broschüre ist eine Hommage an die kulturelle Vielfalt und die einmalige Natur der Nordeifel. Mit den „Tipps für Kids“ sollen Familien auf die Nordeifel neugierig gemacht. Es wird gezeigt, dass Natur – und auch Kultur – nicht nur Erwachsenenthemen sind, sondern auch Kindern viel Spaß und Freude bereiten können. Sie werden zu den Kultur- und Naturfans von morgen.

„Auch im digitalen Zeitalter ist die vielfach nachgefragte Broschüre weiterhin ein unerlässliches Werbemedium für uns“, erklärt Iris Poth, Geschäftsführerin der Nordeifel Tourismus GmbH. Als Partner sind der Nationalpark Eifel, der Seepark Zülpich, das Naturzentrum Eifel, der Hochwildpark Rheinland, die Greifvogelstation & Wildfreigehege Hellenthal, die Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur, das Eifelmuseum Blankenheim, das Salvatorianer Kloster Steinfeld, die Burg Satzvey, der Burgort Kronenburg, die historische Altstadt Bad Münstereifel, das Stadtmuseum Euskirchen, das LVR-Freilichtmuseum Kommern, Vogelsang IP, die Dokumentationsstätte ehemaliger Ausweichsitz der Landesregierung NRW, der Ardenner CulturBoulevard, das Bergbaumuseum Mechernich mit dem Besucherbergwerk „Grube Günnersdorf“, das Besucherbergwerk „Grube Wohlfahrt”, das LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller und das Radioteleskop Effelsberg dabei.

Die 60-seitige Broschüre zeigt die Natur- und Kulturlandschaft der Nordeifel von einer modernen Seite. Klare Bildmotive, auf den Punkt gebrachte Infotexte und vieles mehr laden dazu ein, Reisepläne mit Kultur- und Naturmomenten zu schmieden. Zu den speziellen „Tipps für Kids“ gehören neben den kindgerechten Angeboten der Museen u.a. auch Theateraufführungen und Freizeitaktivitäten für Familien mit Kindern.
Die Broschüre ist in einer Auflage von 20.000 Exemplaren und im handlichen DIN-lang-Format erschienen. Sie ist kostenlos bei der Nordeifel Tourismus GmbH, in den Tourist-Informationen, bei den Sehenswürdigkeiten, in vielen Privatunterkünften und Hotels sowie bei zahlreichen Partnern erhältlich. Sie kann unter www.nordeifel-tourismus.de oder telefonisch unter 02441. 99457-0 bestellt werden. Als Sponsoren unterstützen die Kreissparkasse Euskirchen, die Regionalverkehr Köln GmbH und die Volksbank Euskirchen die Nordeifel Tourismus GmbH bei der Herausgabe der Broschüre.

Weitere Informationen:
Nordeifel Tourismus GmbH
Bahnhofstr. 13, 53925 Kall
Tel.: 02441. 99457-0
info@nordeifel-tourismus.de
www.nordeifel-tourismus.de

Tourismus NRW e.V.
Völklinger Str. 4
D-40219 Düsseldorf
Tel: 02 11/9 13 20 – 500
Fax: 02 11/9 13 20 – 555

Quelle: Pressemitteilung Tourismus NRW e.V. vom 09.02.2018.
Bildquelle: pixabay.com