Abgelegene Strände, malerische Inseln – Mit Ocean Independence Kroatien erleben

217
Abgelegene Strände, malerische Inseln - Mit Ocean Independence Kroatien erleben.
Ein schwimmendes Hotel, das exzellenten Service, Privatsphäre und Flexibilität garantiert. Gründe für das Chartern einer Superyacht gibt es viele. Und alle verheißen ein luxuriöses, einzigartiges Urlaubserlebnis.

(prehoga) Abgelegene Strände und malerische Inseln, herrliche Weinberge und bezaubernde Kultur – Mit Ocean Independence Kroatien erleben.

Ein schwimmendes Hotel, das exzellenten Service, Privatsphäre und Flexibilität garantiert. Gründe für das Chartern einer Superyacht gibt es viele. Und alle verheißen ein luxuriöses, einzigartiges Urlaubserlebnis. Als Betreiber der weltweit größten Charter-Flotte von bemannten Super-Yachten macht Ocean Independence den Traum von Freiheit und Luxus wahr. Warum in die Ferne schweifen, wenn Kroatien so nah ist. Das Land zählt aufgrund seiner abwechslungsreichen Natur zu den Top-5-Urlaubsdestinationen Europas. Dichte Wälder, abgelegene Strände, herrliche Weinberge, malerische Inseln, wunderschön erhaltene mediterrane Städte, gastfreundliche Einheimische und eine ausgezeichnete Küche, versprechen eine erholsame Auszeit vom Alltag.

Der beste Weg, um die Küste zu erkunden: Anker lichten! An Bord der Katina beispielsweise, einer motorisierten 60-Meter-Superyacht mit zwei Master-Suiten, vier Doppelkabinen, einem Massage- und Fitnessraum, Sauna und Whirlpool auf der Sonnenterasse lassen sich Luxus und Spaß vor der Küste Kroatiens perfekt vereinen. Wer es nicht ganz so groß braucht, bucht die 32,50 Meter lange Tuscan Sun, die über reichlich Wasserspielzeuge und eine einheimische Crew verfügt. Die Reise könnte wie folgt verlaufen:

Tag 1 – Dubrovnik

Dubrovnik ist mit seiner markanten Altstadt das bekannteste Ziel Kroatiens. Das Wahrzeichen der historischen Stadt sind die unberührten, massiven Stadtmauern. Sie erstrecken sich auf einer beeindruckenden Gesamtlänge von 1.940 Metern durch die Altstadt von Dubrovnik und bieten einen inspirierenden Blick über die Stadt. Die komplexe Festung ist eine der schönsten im Mittelmeer.

Tag 2 – Mljet

Die wunderschöne Insel Mljet mit ihrer mediterranen Atmosphäre ist ein perfekter Halt auf der Route. Die kroatischen Inseln sind für ihre landschaftliche Schönheit bekannt. Herrlich klare Salzwasserseen reihen sich an unberührte Gewässer und bieten die Möglichkeit, das an Bord mitgeführte Wassersport-Equipment ausgiebig zu testen. Während der Erkundung der Insel liegen die Yachten sicher in den Häfen von Port Polače und Pomena.

Tag 3 – Vis

Vis ist eine friedliche Insel der Superlative mit einer atemberaubenden blauen Grotte, verlassenen Stränden, mit Weinreben bedeckten Hügeln und Olivenhainen. Die exotischen Gärten der Garibaldi-Villen aus dem 16. Jahrhundert laden zum Spazieren ein, im Restaurant Villa Kaliopa kann man bei Kerzenschein unter hohen Palmen frische Fischgerichte und einen bezaubernden Abend genießen.

Auf Bissevo Island, einer kleinen Insel wenige Seemeilen von Vis entfernt, bietet sich Reisenden in der Blauen Grotte ein spektakuläres Naturschauspiel: unverwechselbare Lichteffekte, erzeugt durch die Fraktur und Reflexion von Sonnenstrahlen aus dem Meeresboden.

Tag 4 – Hvar

Next stop: Hvar. Die idyllische Insel ist für ihre gastfreundlichen Bewohner sowie für unzählige historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten bekannt. Mit über 2700 Sonnenstunden pro Jahr ist sie ein idealer Ort für den Weinanbau. Der 628 Meter hohe Mount Saint Nicholas bietet einen herrlichen Panoramablick auf Hvar und die Lavendelfelder im Inland. Nach dem Trek zum höchsten Wanderpunkt des Berges entschädigt ein Besuch in der malerischen St.-Nikolaus-Kapelle aus dem 15. Jahrhundert für die Anstrengung des Aufstiegs.

Tag 5 – Brac

Auf zu Kroatiens Stränden: Der Badeort Bol, an der Küste von Brac mit seinem Strand Zlatni Rat zählt zu den beliebtesten Urlaubsorten Kroatiens. Umgeben von klarem, türkisfarbenen Wasser ist die Region ein perfektes Ziel zum Schwimmen, Sonnenbaden, Entspannen und für Wassersport. Für diejenigen, die nach mehr Abenteuer suchen, rühmt sich Supetar für spektakuläre Taucherlebnisse.
Vinotoka gilt als eines der besten Restaurants der Insel, das marine-inspirierte Dekor lädt Yachtbesitzer förmlich ein.

Tag 6 – Split

Ankern im schönen Hafen von Split mit seiner malerischen Altstadt: In Split warten der Palast des Kaisers Diokletian, Shopping-Meilen, feine Küche, traditionelle kroatische Weine und ein pulsierendes Nachtleben. Bei einem Spaziergang entlang der Uferpromenade mit einem Glas Wein in der Hand schweift der Blick auf die faszinierende Adria besonders weit.

Tag 7 – Trogir

Die Reise könnte nirgendwo besser enden als in Trogir. Bei einem Cocktail in einer der vielen romantischen Bars entlang der Küste wirkt der Sonnenuntergang fast unwirklich. Ein Besuch in der mittelalterlichen Festung Kamerlengo von Trogir versetzt Urlauber zurück ins
15. Jahrhundert. Highlight im Sommer ist jährlich stattfindende Trogir Festival. Von Juni bis September wird die Festung zur Bühne für Musik- und Tanzaufführungen.

Über Ocean Independence

Ocean Independence ist ein Full-Service-Broker, spezialisiert auf Yachtverkauf, Yachtcharter, Yacht-Neubau und Yachtmanagement. Gegründet im Jahr 2005, gehört Ocean Independence zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen im Superyachting, beschäftigt bereits über hundert Angestellte und betreibt 15 Niederlassungen in allen wichtigen Zentren des Yachtings. Ocean Independence betreut die größte Charteryacht-Flotte (mit Crew) weltweit und vereint in seinem Team mehr Jahre an Expertise als jedes andere vergleichbare Brokerage-Haus.

crystal communications GmbH
Leopoldstr. 51
80802 München
e-mail: glow@crystal-communications.de
tel.: +49 89 614 65 227

Quelle: Pressemitteilung der crystal communications GmbH vom 12. Juli 2018.
Bildquelle: Copyright Ocean Independence